Logo Degussa PodcastLogo Degussa Podcast
Logo TimmInvest PodcastLogo TimmInvest Podcast
Logo Börse Berlin 4U PodcastLogo Börse Berlin 4U Podcast
Logo Wikifolio PodcastLogo Wikifolio Podcast
Logo BRN PodcastLogo BRN Podcast
Logo Heiko Thieme Club PodcastLogo Heiko Thieme Club Podcast
Logo Wiener Boerse PodcastLogo Wiener Boerse Podcast
Logo IG PodcastLogo IG Podcast

Neue Zahlungsinnovationen, die unsere Finanzwelt verändern

Ein Gastbeitrag von Jana Angerer

Zahlungssysteme spielen in unserer Gesellschaft eine wichtige Rolle, da sie den Austausch von Geld und den Zugang zu Dienstleistungen ermöglichen. Aufgrund der großen Weiterentwicklungen der Finanzbranche in den letzten Jahren konnten einige Zahlungsinnovationen die Welt, in der wir leben, revolutionieren. Um in dieser Hinsicht einen besseren Überblick zu bieten, wollen wir im Rahmen dieses Artikels einen näheren Blick hierauf werfen.

Kontaktlose Zahlungen

Kontaktlose Zahlungen haben in den letzten Jahren auf der ganzen Welt an Beliebtheit gewonnen. Die Nutzung der Near Field Communication (NFC) ermöglicht es, Zahlungen durch das Berühren oder durch die Nähe einer kontaktlosen Karte am Zahlungsterminal zu tätigen.

Dank mobiler Wallets, wie Apple Pay, Samsung Pay oder Google Pay, haben Sie heutzutage auch die bequeme Möglichkeit ganz einfach mit dem eigenen Smartphone zu zahlen. Im Hinblick auf die Zukunft ist davon auszugehen, dass die kontaktlose Zahlung sowohl per Karte als auch über das Smartphone noch weiter zunehmen und sich letztlich auch durchsetzen wird.

Sofortige Transaktionen rund um die Uhr

Ein weiterer Aspekt, der früher unvorstellbar gewesen wäre, ist die Abwicklung von sofortigen Transaktionen rund um die Uhr, mit der Hilfe von Instant-Payment-Technologien. Mithilfe dieser Technologien ist es nämlich möglich Geld zu jeder Tages- und Nachtzeit zu senden und zu empfangen.

Die Infrastruktur für sofortige Zahlungen setzt sich aus verschiedenen Zahlungsdienstleistern und Plattformen zusammen, die sicherstellen, dass das Geld nahtlos und schnell übertragen werden kann. Damit lassen sich auch schnelle Zahlungen für das geteilte Abendessen oder Kinotickets unter Freunden schnell und einfach realisieren. Moderne Banking- oder Zahlungsapps wie Revolut bieten integrierte Funktionen, um genau das sicherzustellen.

Und auch im E-Commerce stellen Instant Payments einen wichtigen Faktor dar. Damit lassen sich Einkäufe sofort bezahlen, was die gesamte Abwicklung sowie den Versand der Waren stark beschleunigen kann. Das hilft auch in Sachen Sicherheit.

E-Wallets und digitale Zahlungsplattformen

Auch E-Wallets und digitale Zahlungsplattformen haben in den letzten Jahren einen Aufschwung erlebt. Diese Plattformen bieten Nutzern die Möglichkeit virtuelle Konten zu erstellen und das eigene Geld sicher und bequem zu verwalten.

Dabei funktionieren E-Wallets wie digitale Geldbörsen, die die Nutzer aufladen können, um sie dann für unterschiedliche Online-Zahlungen zu verwenden. Zu den beliebtesten E-Wallets gehören PayPal und Venmo.

Darüber hinaus ist die Paysafe Card ebenfalls ein beliebtes Zahlungsmittel. Es wird häufig für Streaming- und Gaming-Plattformen genutzt, wie unter anderem für das Casino mit Paysafe Einzahlungsoption. Da sie ohne Kreditkarte und persönliche Informationen verwendet werden kann, gilt es als eine sehr praktische Methode.

Abonnement-basierte Zahlungsmodelle

Eine weitere Möglichkeit sind die abonnement-basierten Zahlungsmodelle, die es Verbrauchen ermöglichen einen regelmäßigen Zugang zu Produkten oder Dienstleistungen mithilfe einer monatlichen oder jährlichen Abonnementgebühr zu erhalten.

Der Vorteil der Nutzer liegt darin, dass sie den Zugriff auf hochwertige Dienstleistungen oder den Zugang zu besonderen Produkten erhalten, ohne vorab eine hohe Gebühr entrichten zu müssen. Darüber hinaus haben sie die Flexibilität das Abonnement je nach Bedarf monatlich oder jährlich zu kündigen. Allerdings kann es für die Verbraucher auch eine dauerhafte finanzielle Belastung sein, die im eigenen Budget berücksichtigt werden muss.

Unternehmen haben durch abonnement-basierte Zahlungsmethode die Möglichkeit von wiederkehrenden Einnahmen zu profitieren und eine höhere Kundenbindung genießen zu können. Das hilft bei der Erstellung von Prognosen. Dennoch stellt es auch eine Herausforderung dar, um nachhaltig einen Mehrwert zu generieren und zu verhindern, dass die Kunden kündigen.

Kryptowährungen

Kryptowährungen sind digitale oder virtuelle Währungen, die kryptografische Technologien nutzen. Bitcoin und Ethereum zählen dabei zu den bekanntesten Kryptowährungen. Dank der Nutzung der Blockchain-Technologie haben Kryptowährungen in den letzten Jahren immer mehr Akzeptanz und Integration gewonnen.

Die Vorteile der Kryptowährungen sind die Sicherheit, Anonymität und die schnelle Transaktionsabwicklung, während es auch Bedenken in Form von schwankenden Preisen und regulatorischen Unsicherheiten gibt. Allerdings gehen Experten dennoch von einem Wachstum der Branche aus.

Biometrische Authentifizierung

Dank der Sicherheit, die mit biometrischen Authentifizierungsmethoden verbunden ist, haben diese in den letzten Jahren stetig an Beliebtheit gewinnen können. Aufgrund der schweren Fälschbarkeit von biometrischen Merkmalen genießen diese ein hohes Vertrauen bei der Gewährleistung der Zahlungssicherheit.

Um die biometrischen Merkmale eines Menschen auslesen zu können, werden Sensoren in mobile Geräte oder Zahlungsterminals gebaut. Hiermit können die Nutzer die Transaktionen autorisieren und auf traditionelle Passwörter oder Pincodes verzichten.

Allerdings ist trotz der vielen Vorteile der biometrischen Authentifizierung zu nennen, dass es auch Datenschutzbedenken gibt, weshalb die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden müssen, um die Integrität und Vertraulichkeit zu gewährleisten und einen Missbrauch zu verhindern.

Fazit

Zahlungsinnovationen konnten die Welt in den letzten Jahren stark verändern und den Verbrauchern und Unternehmen zahlreiche neue Möglichkeiten eröffnen. Dabei haben kontaktlose Zahlungen, Soforttransaktionen, E-Wallets, Kryptowährungen und viele weitere Innovationen den Weg geebnet, um die gesamte Zahlungsabwicklung zukünftig noch einfacher, schneller und effizienter gestalten zu können. Dementsprechend wird es mit Spannung zu verfolgen sein, wie sich dieser Markt noch weiter entwickeln wird.

Inhalt des Gastbeitrages wird von BRN AG nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der BRN-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von BRN AG ausdrücklich ausgeschlossen!