Logo efw Podcast
Logo IG Podcast
Logo CREDO Podcast
Logo Hansainvest Podcast
Logo TimmInvest Podcast
Logo TimmInvest Podcast
Logo Heiko Thieme Club Podcast
Logo Börsenfrühstück Podcast

Der Cybersecurity-Trend auf dem Aktienmarkt

Ein Gastbeitrag von Mark Nachtmann

Das Internet gewinnt in allen Bereichen des Lebens an Bedeutung, was leider auch mit einer Erhöhung der Internetkriminalität einhergeht. Dadurch ist auch der Markt im Bereich der Cybersecurity immer wichtiger geworden. Bei Unternehmen in diesem Sektor kann man am Aktienmarkt zumeist ein stabiles Wachstum verbuchen. Wie sich dieser Trend auf Investitionen auswirkt, beschreiben wir hier.

Weshalb man auf IT-Sicherheit achten sollte

Cyberkriminalität betrifft heutzutage Privatpersonen ebenso wie Unternehmen oder sogar Regierungen. Durch Identitätsdiebstahl oder die Ausspähung von Betriebsgeheimnissen können erhebliche Schäden entstehen. Gerade wenn man im Internet Aktiengeschäfte tätigt und zum Beispiel Bitcoin kaufen möchte, sollte man auf die Sicherheit der eigenen Daten achten, um Dritten den Zugriff zu verwehren. Vor allem als Unternehmen ist man verpflichtet personenbezogene Daten von Mitarbeitern und Kunden angemessen zu verschlüsseln, um vor Missbrauch zu schützen. Auch sensible Finanzdaten bedürfen eines besonderen Schutzes.

Was genau versteht man unter Cybersecurity?

Bei der Cybersecurity geht es um den Schutz von Systemen, die mit dem Internet verbunden sind, um diese vor unerlaubten Zugriffen aus dem Cyberspace abzuschirmen. Dabei sollen folgende Schutzziele erfüllt werden:

Unter Vertraulichkeit versteht man in diesem Zusammenhang, dass nur autorisierte Nutzer Daten einsehen und verändern können, die in einem gesicherten System vorkommen. Bei der Integrität geht es darum, dass Änderungen an Daten nachvollziehbar gestaltet werden müssen, so dass es keine unbemerkten Abwandlungen geben kann. Die Verfügbarkeit steht dafür, dass Systemausfälle verhindert werden und der Zugriff auf Daten in einem definierten Zeitrahmen möglich ist.

Cybersecurity am Aktienmarkt

n den letzten Jahren hat das Bewusstsein über die Bedeutung von Cybersicherheit erheblich zugenommen. Diesen Trend kann man auch auf dem Aktienmarkt beobachten. Unternehmen, die Dienstleistungen im Bereich der IT-Sicherheit anbieten, können in der Regel ein Wachstum verbuchen. Anders als vergleichsweise beim Bitcoin Kurs kommt es hier zu sehr viel geringeren Schwankungen, was eine Investition vor allem mittel- und langfristig lukrativ machen kann. Da nicht davon auszugehen ist, dass Informationssicherheit in naher Zukunft wieder an Bedeutung verliert, kann man einen weiteren Aufwärtstrend erwarten.

Die wichtigsten Aktien aus dem Bereich der Cybersecurity sind hier aufgeführt:

Bei jedem dieser Unternehmen konnte man im Laufe des vergangenen Jahres einen deutlichen Aufwärtstrend feststellen. Auch bei den meisten kleineren Anbietern kann man eine entsprechende Entwicklung beobachten.

Inhalt des Gastbeitrages wird von BRN AG nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der BRN-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von BRN AG ausdrücklich ausgeschlossen!